Was ist der beste Sonnenschutz für empfindliche Haut?

Getty Images
Empfindliche Haut: Wie kann man sie vor der Sonne schützen?

Der einkehrende Sommer bringt die Pausen in der Sonne, die Drinks in den Straßencafés und die Nachmittage, an denen man sich sonnt mit sich... Für die empfindliche Haut ist das jedoch nicht immer angenehm.

Teilen

Empfindliche Haut und Sonne sind beste Feinde

In der Sommerzeit ist es schwierig, sich nicht der Sonne auszusetzen. Wenn man dann auch noch empfindliche Haut hat, kann die Sonnenexposition schnell zum Albtraum werden… Von Ausnahmen abgesehen, sind alle sehr hellen Hauttypen empfindlich gegen Sonne. Wenn Sie also eine milchige und weiße Haut haben, oder wenn Sie natürlich rothaarig oder blond sind, dann sollten Sie davon absehen, sich den ganzen Tag am Strand in der Sonne zu aalen. Rötungen, Spannungsgefühl, Juckreiz, Unbehagen: Empfindliche Haut wird bei einer längeren Exposition schnell angegriffen und dadurch noch empfindlicher.

Sonnenschutz für empfindliche Haut

Damit die Haut nicht übertrieben auf die Sonne reagiert, vermeidet man zunächst eine zu lange Exposition zwischen 12 und 16 Uhr. Das ist aber nicht immer einfach und da man ja schließlich auch vom Sommer etwas haben möchte, kann man die Aggression einschränken, indem man die sensiblen Zonen bedeckt: Pareos, lange Ärmel, lange Röcke, Hüte… Auch ein Sonnenschirm kann helfen! Ein guter Sonnenschutz für empfindliche Haut ist eine Sonnencreme, die speziell auf empfindliche Haut abgestimmt ist und einen LSF 50 oder 50+ aufweist. Diese wird bereits bei den ersten Expositionen angewendet (und nicht nur bei den ersten Strandbesuchen). Bei der Auswahl der Textur haben Sie freie Wahl: Milch, Öl, Spray, Gel…

After-Sun zum Reparieren empfindlicher Haut

Nach einem langen Tag in der Sonne braucht die empfindliche Haut eine intensive Pflege mit einem After-Sun. Äußere Einflüsse wie Sonne, Wind, Meerwasser, Chlor und UV-Strahlen setzen der Haut zu, irritieren sie und machen sie sensibel: Aus diesem Grund empfindet man beispielsweise Spannungsgefühle und Brennen auf der Haut. Sie braucht eine Pflege, die sie repariert und die Hitzegefühle lindert. Deswegen bevorzugt man ein After-Sun anstelle der einfachen Feuchtigkeitscreme: After-Sun-Produkte enthalten Aktivstoffe, die die Haut hydrieren und ihr sofort eine kühlende Linderung verschaffen. Hier wählt man hypoallergene Formeln, die beim Wiederaufbau des natürlichen Hautschutzes helfen und die Regeneration begünstigen.

Beste Hautpflege von l'Oréal Paris von l'oréal paris
LOAP
REVITALIFT
Gesichtspflege Tag LSF 30
Elasti-Flex + Lift-Technologie