Die positive Wirkung von Polyphenolen für die Haut

iStock
Anti-Aging-Lebensmittel: die Wirkung von Polyphenolen

Das Obst und Gemüse unsere besten Freunde sind, wissen wir bereits. Aber ihre Tugenden kommen nicht ausschließlich von den Vitaminen oder Fasern, die sie enthalten. Ihr Geheimnis? Polypenole!

Teilen

Was sind Polyphenole?

Polyphenole sind organische, wasserlösliche Moleküle, die sich weitläufig in allen Pflanzen befinden, von den Wurzeln bis hin zu den Früchten. Ihre molekularen Verbindungen greifen bei eventuellen Angriffen der Außenwelt in den Verteidigungsprozess der Pflanze ein. Polyphenole sind in mehrere Familien aufgeteilt, zu denen die beliebten Tannine, Flavonoide und Anthocyane gehören. Sie geben beispielsweise den Früchten ihre rote Farbe.

Die gesunde Wirkung von Polyphenolen

Polyphenole haben vor allem eine antioxidative Wirkung, die ihnen erlaubt gegen den oxidativen Stress anzukämpfen. Sie spielen auch eine wichtige prophylaktische Rolle bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, verhindern das Oxidieren des schlechten Cholesterins und somit das Verstopfen der Arterien. Indem sie die Bildung von Substanzen verhindert, die die Ursache von schädlichen genetischen Mutationen sind, beugen Polyphenole dem Entstehen von Tumoren und somit dem Krebs vor. Dazu agieren Polyphenole manchmal wie Hormone und könnten sogar gegen Osteoporose vorbeugen.

Die Anti-Aging Wirkung von Polyphenolen

Dank ihrer antioxidativen Tugenden, sind Polyphenole in der Lage den oxidativen Stress zu bekämpfen: Indem sie die freien Radikale kontern - verursacht von Pollution, UV-Strahlen, Ernährung und Tabak… - verzögern sie die ersten Falten und bekämpfen die Hautalterung. Dank der Antioxidantien, schützt man die Haut und die Hautzellen in jedem Alter vor den oxidativen Schäden und begrenzt somit die vorzeitige Hautalterung.

Ernährung gegen Hautalterung mit Polyphenolen

Zu den erfolgreichsten Lebensmitteln in der Ernährung gegen Hautalterung gehört grüner Tee, rote Früchte, Äpfel, Auberginen, Zwiebeln, Artischocken , Kirschen, Kakao und gelber Piment, da sie alle sehr reichhaltig an Polyphenolen sind. Der Alleskönner ist aber die Kakipflaume mit 1 g Polyphenolgehalt pro 100 g Fruchtfleisch. Gegenwärtig gibt es keine empfohlene Tagesdosis für Polyphenole. Durchschnittlich nehmen wir täglich 1 g Polyphenol zu uns. Vorsicht, eine übermäßige Zufuhr von Polyphenolen kann die Assimilation von Eisen im Organismus verhindern.

Beste Hautpflege von l'Oréal Paris von l'oréal paris
LOAP
AGE PERFECT GOLDEN AGE
Serum-Lotion Tägliche Pflege 125ml
Calcium + Mikro-Perlen
LOAP
AGE PERFECT GOLDEN AGE
Festigende Rosé-Creme Tag 50ml
Neo-Calcium + Pfingstrosen Extrakt